View Post

ifo Geschäftsklimaindex sinkt

In GründerNews by Barbara Behr

Die sehr gute Stimmung in den deutschen Chefetagen hat einen deutlichen Dämpfer erhalten. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Februar auf 115,4 Punkte gesunken, nach 117,6 im Januar. Die Unternehmer waren weniger zufrieden mit ihrer aktuellen Geschäftslage, dennoch war der Wert der zweithöchste seit 1991. Dies deutet auf ein Wirtschaftswachstum im …

View Post

Schwesig: Digitalisierung eröffnet neue Chancen

In Digitalisierung, GründerNews by Ralph Schipke

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig rechnet im Jahr 2018 mit einer Fortsetzung der positiven Entwicklung in der Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern. „Der Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Die Zahl der Arbeitslosen hat sich mehr als halbiert und ist auf dem niedrigsten Stand …

View Post

Wieder weniger Gründer in Deutschland: Zahl sinkt unerwartet stark

In GründerNews by Barbara Behr

Der Rückgang der Gründungstätigkeit in Deutschland setzt sich überraschend stark fort: Lediglich 557.000 Gründer haben sich im Jahr 2017 selbständig gemacht. Das ist ein Minus von 115.000 Gründern oder 14 % im Vergleich zum Jahr 2016. Nachdem in den vergangenen Jahren gegen die Sogwirkung des sehr guten Arbeitsmarkts nicht anzukommen …

View Post

Generation-D: Der Ideen- und Startup-Wettbewerb für das Deutschland von morgen

In GründerNews by Barbara Behr

Generation-D ist ein Ideen- und Startup-Wettbewerb im Social Entrepreneurship, der einmal jährlich innovative und kreative Unternehmungen (von Studierenden oder Young Professionals) mit ökologischem oder sozialem, gesellschaftlichen Mehrwert fördert. Teilnehmerprofil Pro Team müssen mindestens zwei Studierende oder Young Professionals vertreten sein, die die Idee und ihre Umsetzung aktiv mitgestalten. Der Nachweis …

View Post

Kreativunternehmen: Herausforderungen meistern

In GründerNews by Barbara Behr

Kreativunternehmen haben mit besonderen Herausforderungen zu tun. Welche das sind, hat die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung mit Unterstützung von Experten ermittelt. Und natürlich werden auf den Seiten der Kreativwirtschaft nicht nur die Probleme aufgelistet, es gibt auch Hinweise und Tipps zur Lösung sowie weiterführende Links. Das Ergebnis ist …